Download Einführung in Feedbackinstrumente in Organisationen: Vom by Simon Werther PDF

By Simon Werther

Feedback ist eines der zentralen psychologischen Mechanismen, um Motivation, Zufriedenheit und damit letztlich auch die Leistung von Mitarbeitern mittel- bis langfristig positiv zu beeinflussen. In diesem crucial werden unterschiedliche Feedbackinstrumente in Organisationen vorgestellt. Dabei reicht das Spektrum von Führungskräftefeedback und 360°-Feedback auf der Ebene der Personalentwicklung über Teamfeedback und Teamdiagnose auf der Ebene der Teamentwicklung bis hin zu switch tracking, Pulsbefragungen und Mitarbeiterbefragungen auf der Ebene der Organisationsentwicklung. Außerdem werden Zukunftsszenarien vorgestellt, um den veränderten Erwartungen der Mitarbeiter entgegenzukommen.

Show description

Read or Download Einführung in Feedbackinstrumente in Organisationen: Vom 360°-Feedback bis hin zur Mitarbeiterbefragung PDF

Best german_15 books

Vertigo - Neue Horizonte in Diagnostik und Therapie: 9. Hennig Symposium

Schwindel kann bei Menschen jeder Altersstufe auftreten. Die Ursachen und Symptome sind vielfältig. Das thematische Spektrum dieses Buches ist entsprechend breit und gibt einen interdisziplinären Einblick in neueste Forschung und Therapiemöglichkeiten. Ein internationales Autorenteam erläutert neue Untersuchungstechniken und bewährte Behandlungsstrategien.

Geldwäsche-Compliance für Güterhändler

Dieses Buch bietet Güterhändlern einen schnellen und verständlichen Einstieg in die Vorschriften des Geldwäschegesetzes (GwG) und versteht sich als Praxishandbuch zur Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen. Es richtet sich an mit Gütern handelnde Unternehmen, die in Compliance mit den gesetzlichen Anforderungen interne Aufsichtsstrukturen aufbauen, um Risiken frühzeitig erkennen und Verstöße verhindern zu können.

Vom Exposé zum Bucherfolg: Schreib- und PR-Leitfaden für engagierte Autoren

Ein Buch zu schreiben stellt für jeden Autor eine große Herausforderung dar. Denn immer gilt es, von der Initialidee über die Schreibphase bis zum advertising mit Wissen und Weitsicht zu agieren. Gabriele Borgmann bietet in ihrem Buch eine umfassende Orientierung in der Welt der vielfältigen Publikationsmöglichkeiten und vermittelt mit ihrem Praxisleitfaden das erfolgsentscheidende Autoren-Know-how.

Extra info for Einführung in Feedbackinstrumente in Organisationen: Vom 360°-Feedback bis hin zur Mitarbeiterbefragung

Example text

1 Auszug aus einer Interpretationshilfe für einen Ergebnisbericht eines Feedbacks für Führungskräfte 4. Fach- und Prozessberatung: Jedes Feedbackinstrument ist im Sinne einer interventionistischen Perspektive eine Entwicklung von Mitarbeitern, Führungskräften, Teams und damit eine Veränderung der gesamten Organisation. Empfehlenswert ist deshalb eine Begleitung der Einführung jedes Feedbackinstruments durch Experten – sowohl aus der Perspektive der Fachberatung, als auch aus der Perspektive der Prozessberatung.

Teamdiagnose und Teamfeedback) werden bei Change Monitoring sowie bei Puls- und Mitarbeiterbefragungen also immer größere Gruppen von Mitarbeitern befragt. Dementsprechend richten sich die Ergebnisse auch nicht an einen einzelnen Feedbackempfänger oder an eine einzelne Abteilung, sondern immer differenziert an unterschiedliche Empfänger (beispielsweise alle Abteilungen in einem Unternehmen, alle Bereiche, alle Standorte). Insofern handelt es sich bei diesen Feedbackinstrumenten um die komplexeste und aufwändigste Variante von Feedbackinstrumenten – sowohl bzgl.

1. Personal-, Team- und Organisationsentwicklung: Die Veränderung und Entwicklung von Mitarbeitern und Führungskräften, Teams und Abteilungen und der gesamten Organisation ist eine zentrale Herausforderung im Unternehmensalltag. Eine zielgerichtete Veränderung ist dabei nur dann möglich, wenn die IST-Situation bekannt ist und ein gewünschter SOLL-Zustand skizziert wird. Feedbackinstrumente unterstützen bei der Diagnose des IST-Zustands und bei der Überprüfung der Zielerreichung des SOLL-Zustands.

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 25 votes