Download Die Landtierwelt der Mittleren Hohen Tauern: Ein Beitrag zur by Herbert Franz (auth.) PDF

By Herbert Franz (auth.)

Show description

Read Online or Download Die Landtierwelt der Mittleren Hohen Tauern: Ein Beitrag zur Tiergeographischen und -soziologischen Erforschung der Alpen PDF

Similar german_8 books

Die zeitbasierte Fertigungsstrategie: Methoden zur Leistungssteigerung in Industriebetrieben

Industriebetriebe sehen sich mit einem ständig wachsenden Konkurrenzdruck konfrontiert. Eine zeitorientierte Ausrichtung des Produktionsbereichs ist erforderlich, um die strategische Bedeutung des Faktors Zeit für die Wettbewerbsfähigkeit industrieller Unternehmen zu berücksichtigen. Jörn-Henrik Thun stellt das Konzept der zeitbasierten Fertigungsstrategie vor und untersucht, inwieweit die Praktiken des Konzepts die Leistungsfähigkeit der Fertigung beeinflussen.

Einführung in die Chemie: Ein Lehr-u. Experimentierbuch

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

physikalischen und chemischen Methoden der quantitativen Bestimmung organischer Verbindungen: I. Band. Die physikalischen Methoden

Der Eintheilung des Stoffes in physikalische und chemische Methoden liegen Iediglich praktische Erwagungen zu Grunde. Eine durchgehende Trennung Iasst sich nicht ermoglichen eben so wenig wie eine Trennung der chemischen Wissenschaft von der physikalischen. Da nun in diesem FaIle der Titel physikalisch chemische Methoden Ieicht missgedeutet werden konnte, wurde vorgezogen eine Theilung des Stoffes in dem Sinne erfolgen zu lassen, dass die Methoden, bei denen es iiberwiegend auf eine physi kalische Erscheinung ankommt, im ersten Theile, und solche, bei denen die chemischen Reaktionen in den Vordergrund treten, im zweiten Theile besprochen werden.

Leitfaden für Verfasser wissenschaftlicher Arbeiten

Im Jahre 1929 erschien eine vom Springer-Verlag an viele Ärzte kostenlos abgegebene "Anleitung zur Niederschrift und zur Veröffentlichung medizinischer Arbeiten". Diese Arbeit warfare das verdienstvolle Werk des verstorbenen Dr. VIKTOR SALLE, damals Schriftleiter der Klinischen Wochenschrift, und des Verlagsbuchhändlers Dr.

Extra resources for Die Landtierwelt der Mittleren Hohen Tauern: Ein Beitrag zur Tiergeographischen und -soziologischen Erforschung der Alpen

Sample text

Ein eingeklammerter Autorname mit Jahreszahl bedeutet, daß die betreffende Angabe einer Arbeit des zitierten Autors entnommen ist, die im Literaturverzeichnis am Schlusse dieser Monographie unter der betreffenden Jahreszahl angeführt ist; eingeklammerte Autornamen hinter den Fundortsangaben ohne Jahreszahl besagen, daß die betreffenden Daten auf eine schriftliche Angabe des Genannten oder auf von ihm gesammeltes, von mir untersuchtes Material zurückgehen. Unsichere Angaben aus der Literatur oder aus brieflichen Mitteilungen, für die keine ausreichende Bestätigung gefunden werden konnte, wurden in das Fundorteverzeichnis nicht aufgenommen.

IV. Zahl der Tage mit Schneedecke Ende der letzten Schneedecke Döllach ..................... Bucheben .................... 2,0 2,9 2,4 Mittlere Geschwindigkeit in Rauris .................... 6,7 38 Mittlere Geschwindigkeit auf dem Sonnblick ............. Zahl der Fälle .............. : . Nord 2,2 2,7 1,7 6,2 17 Iostnord-I ost Aus 1,3 3,8 2,1 7,1 13 Süd I 1,6 2,2 1,9 6,5 66 West- I südwest Mittlere lVindgesehwindigkeiten in den Tälern bei Sturm auf dem Sonnblick nach Roschkott (1936). Tabelle X.

VII. 1939. Pinzgau: Taxingbauer in Haid bei Zell am See, im Wiesenboden 5 9, 4 juv. 13. VII. 1939. Kosmopolit, auch auf der Höttinger Alm bei Innsbruck, in den Niederen Tauern und in den Gesäuse. bergen nachgewiesen. Lebt sowohl in Erde als auch im Wasser; eine völlig omnivage Art (Micoletzky 1921 ). 15. - (Dorylaimus) lugdunensis de Man. GI. : Glocknerhaus, Almmatte (2100 m), in der obersten Bodenschicht 5 juv. 27. VII. 1939; Moser· boden, Almmatte, in der obersten Bodenschicht 4 9, 3 juv. 17.

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 29 votes