Download Die atmosphärischen Kondensationskerne in ihrer by H. Burckhardt (auth.), H. Burckhardt, H. Flohn (eds.) PDF

By H. Burckhardt (auth.), H. Burckhardt, H. Flohn (eds.)

Show description

Read or Download Die atmosphärischen Kondensationskerne in ihrer physikalischen, meteorologischen und bioklimatischen Bedeutung PDF

Best german_8 books

Die zeitbasierte Fertigungsstrategie: Methoden zur Leistungssteigerung in Industriebetrieben

Industriebetriebe sehen sich mit einem ständig wachsenden Konkurrenzdruck konfrontiert. Eine zeitorientierte Ausrichtung des Produktionsbereichs ist erforderlich, um die strategische Bedeutung des Faktors Zeit für die Wettbewerbsfähigkeit industrieller Unternehmen zu berücksichtigen. Jörn-Henrik Thun stellt das Konzept der zeitbasierten Fertigungsstrategie vor und untersucht, inwieweit die Praktiken des Konzepts die Leistungsfähigkeit der Fertigung beeinflussen.

Einführung in die Chemie: Ein Lehr-u. Experimentierbuch

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

physikalischen und chemischen Methoden der quantitativen Bestimmung organischer Verbindungen: I. Band. Die physikalischen Methoden

Der Eintheilung des Stoffes in physikalische und chemische Methoden liegen Iediglich praktische Erwagungen zu Grunde. Eine durchgehende Trennung Iasst sich nicht ermoglichen eben so wenig wie eine Trennung der chemischen Wissenschaft von der physikalischen. Da nun in diesem FaIle der Titel physikalisch chemische Methoden Ieicht missgedeutet werden konnte, wurde vorgezogen eine Theilung des Stoffes in dem Sinne erfolgen zu lassen, dass die Methoden, bei denen es iiberwiegend auf eine physi kalische Erscheinung ankommt, im ersten Theile, und solche, bei denen die chemischen Reaktionen in den Vordergrund treten, im zweiten Theile besprochen werden.

Leitfaden für Verfasser wissenschaftlicher Arbeiten

Im Jahre 1929 erschien eine vom Springer-Verlag an viele Ärzte kostenlos abgegebene "Anleitung zur Niederschrift und zur Veröffentlichung medizinischer Arbeiten". Diese Arbeit warfare das verdienstvolle Werk des verstorbenen Dr. VIKTOR SALLE, damals Schriftleiter der Klinischen Wochenschrift, und des Verlagsbuchhändlers Dr.

Additional resources for Die atmosphärischen Kondensationskerne in ihrer physikalischen, meteorologischen und bioklimatischen Bedeutung

Example text

S. 50); die MeBpunkte in den hoheren Schichten der freien Atmosphare sind wohl diejenigen, die allein frei sind von unmittelbarer Einwirkung wesentlicher Kernquellen. LANDSBERG [6] hat aus allen bisher veroffentlichten Arbeiten eine Zusammenstellung der verschiedenen Kategorien von MeBpunkten nach Mittel- und Extremwerten gebracht, die in der folgenden Tabelle 3 wiedergegeben ist. Tabelle 3. Mittel- und Extremwerte des Kerngehaltes an verschiedenen Kategorien von MeLlorten, auf Grund der bisher vorliegenden, vergleichbaren Verofientlichungen.

Der Widerspruch zu den Ergebnissen WIGANDS laBt sich klaren unter Beriicksichtigung del' Tatsache, daB selbst in den dichten Staubwolken del' WIGANDschen Versuche im Verhaltnis zur GroBe der Kernzahl nur wenige geeignete Staubpartikelchen im ccm vorhanden waren; die Erhohung der Kernzahl durch die Staubpartikelchen lag daher unter der Fehlergrenze des Kernzahlers. Bei der Untersuchung der Nernst-Ionen konnte JUNGE feststelIen, daB zur Herbeifiihrung der ersten Kondensation an diesen Kernen eine groBere Wirkungsweise und Ursprung der Kondensationskerne.

H. der Bildung von Eiskristallen. Auf die Moglichkeit einer Verschiedenheit zwischen Kondensations- und Sublimationskernen hat schon A. WEGENER [I] hingewiesen. Auf ihr hat FINDEISEN [3] in einer fUr die Weiterentwicklung des Problems hochst bedeutsamen Arbeit uber die kolloidmeteorologischen Vorgange bei der Niederschlagsbildung eine neue Theorie der Niederschlagsbildung aufgebaut, die den bisher bekannten Tatsachen nicht widerspricht und - nach ihrer Bestatigung - manche bisher ungeklarten Erscheinungen in anderes Licht setzen diirfte.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 47 votes