Download Bildungseffekte urbaner Räume: Raum als Differenzkategorie by Claudia Tunsch PDF

By Claudia Tunsch

Claudia Tunsch nähert sich bildungswissenschaftlichen Fragestellungen raumtheoretisch und entwickelt ein „bildungstheoretisches Raum-Analyse-Modell“. Die Autorin erörtert „Raum“ als Differenzkategorie und stellt fest, dass Wohnorte bildungsrelevant sind. Unter einer relationalen Raumperspektive untersucht sie Wirkung und Einfluss von „Räumen“ auf (berufliche) Bildungschancen von Jugendlichen anhand des Stadtteils Stöcken in Hannover.

Show description

Read Online or Download Bildungseffekte urbaner Räume: Raum als Differenzkategorie für Bildungserfolge PDF

Best german_15 books

Vertigo - Neue Horizonte in Diagnostik und Therapie: 9. Hennig Symposium

Schwindel kann bei Menschen jeder Altersstufe auftreten. Die Ursachen und Symptome sind vielfältig. Das thematische Spektrum dieses Buches ist entsprechend breit und gibt einen interdisziplinären Einblick in neueste Forschung und Therapiemöglichkeiten. Ein internationales Autorenteam erläutert neue Untersuchungstechniken und bewährte Behandlungsstrategien.

Geldwäsche-Compliance für Güterhändler

Dieses Buch bietet Güterhändlern einen schnellen und verständlichen Einstieg in die Vorschriften des Geldwäschegesetzes (GwG) und versteht sich als Praxishandbuch zur Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen. Es richtet sich an mit Gütern handelnde Unternehmen, die in Compliance mit den gesetzlichen Anforderungen interne Aufsichtsstrukturen aufbauen, um Risiken frühzeitig erkennen und Verstöße verhindern zu können.

Vom Exposé zum Bucherfolg: Schreib- und PR-Leitfaden für engagierte Autoren

Ein Buch zu schreiben stellt für jeden Autor eine große Herausforderung dar. Denn immer gilt es, von der Initialidee über die Schreibphase bis zum advertising and marketing mit Wissen und Weitsicht zu agieren. Gabriele Borgmann bietet in ihrem Buch eine umfassende Orientierung in der Welt der vielfältigen Publikationsmöglichkeiten und vermittelt mit ihrem Praxisleitfaden das erfolgsentscheidende Autoren-Know-how.

Extra info for Bildungseffekte urbaner Räume: Raum als Differenzkategorie für Bildungserfolge

Example text

Sie erklären die „nach Sozialschicht differierende subjektive Bewertung von Kosten und Nutzen alternativer Bildungsmöglichkeiten (…), auf der die Entscheidung für einen bestimmten Bildungsweg basiert“ (Beicht/Granato 2010, 2 mit Hinweis auf Becker 2009). Die soziale Herkunft beeinflusst Bildungskompetenzen, Schulleistungen sowie schulische und berufliche Übergänge. Kinder aus Familien mit niedrigem Sozialstatus weisen schlechtere Schulleistungen auf als Kinder aus Familien mit höherem Sozialstatus (Beicht/Granato 2010, 2).

In der Regel weisen sich die Betroffenen selber die Schuld zu und fühlen sich nicht von der Gesellschaft oder dem Arbeitsmarkt ausgegrenzt. Auch hier hat sich die neoliberale Haltung individualisiert. Mit der Übernahme der individuellen Verantwortung wird das Leistungsprinzip in das Selbstbild integriert. Dadurch, dass den Jugendlichen eingeschränkte Deutungsmuster zur Verfügung gestellt werden und diese durch Berufsberater, Lehrer etc. bekräftigt werden, wird „das Scheitern als potentielle Quelle von Konfliktverhalten neutralisiert (und ist nicht mit dem) Gefühl von Marginalisierung oder gar Ungerechtigkeit verbunden“ (Matt 2005, 363).

8f). , 16). Auffällig ist, dass dies für Jugendliche türkisch-arabischer Herkunft nicht zutrifft. Ihre Einmündungsquote verbessert sich durch einen mittleren Schulabschluss statt eines Hauptschulabschlusses nicht. , 10). In der Regel erhöhen sich durch eine außerbetriebliche Ausbildung die Übergangsquoten vor allem bei Bewerbern mit maximal einem Hauptschulabschluss erheblich, wodurch die Aussicht der Migranten mit Hauptschulabschluss sogar höher ist, als bei einem mittleren Schulabschluss. , 10).

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 24 votes