Download Arterielle Hypertonie: Ätiopathogenese Diagnostik Therapie by U. Laaser (auth.), PD Dr. Julian Rosenthal (eds.) PDF

By U. Laaser (auth.), PD Dr. Julian Rosenthal (eds.)

Show description

Read Online or Download Arterielle Hypertonie: Ätiopathogenese Diagnostik Therapie PDF

Similar german_8 books

Die zeitbasierte Fertigungsstrategie: Methoden zur Leistungssteigerung in Industriebetrieben

Industriebetriebe sehen sich mit einem ständig wachsenden Konkurrenzdruck konfrontiert. Eine zeitorientierte Ausrichtung des Produktionsbereichs ist erforderlich, um die strategische Bedeutung des Faktors Zeit für die Wettbewerbsfähigkeit industrieller Unternehmen zu berücksichtigen. Jörn-Henrik Thun stellt das Konzept der zeitbasierten Fertigungsstrategie vor und untersucht, inwieweit die Praktiken des Konzepts die Leistungsfähigkeit der Fertigung beeinflussen.

Einführung in die Chemie: Ein Lehr-u. Experimentierbuch

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

physikalischen und chemischen Methoden der quantitativen Bestimmung organischer Verbindungen: I. Band. Die physikalischen Methoden

Der Eintheilung des Stoffes in physikalische und chemische Methoden liegen Iediglich praktische Erwagungen zu Grunde. Eine durchgehende Trennung Iasst sich nicht ermoglichen eben so wenig wie eine Trennung der chemischen Wissenschaft von der physikalischen. Da nun in diesem FaIle der Titel physikalisch chemische Methoden Ieicht missgedeutet werden konnte, wurde vorgezogen eine Theilung des Stoffes in dem Sinne erfolgen zu lassen, dass die Methoden, bei denen es iiberwiegend auf eine physi kalische Erscheinung ankommt, im ersten Theile, und solche, bei denen die chemischen Reaktionen in den Vordergrund treten, im zweiten Theile besprochen werden.

Leitfaden für Verfasser wissenschaftlicher Arbeiten

Im Jahre 1929 erschien eine vom Springer-Verlag an viele Ärzte kostenlos abgegebene "Anleitung zur Niederschrift und zur Veröffentlichung medizinischer Arbeiten". Diese Arbeit conflict das verdienstvolle Werk des verstorbenen Dr. VIKTOR SALLE, damals Schriftleiter der Klinischen Wochenschrift, und des Verlagsbuchhändlers Dr.

Additional info for Arterielle Hypertonie: Ätiopathogenese Diagnostik Therapie

Sample text

Psychother Psychosom 22: 131-140 4. Beiser M, Collomb H, Ravel JL, Nafyigers CJ D. Shapiro und 1. B. Goldstein (1976) Systemic blood pressure studies among the Serer of Senegal. J Chronic Dis 29: 371380 5. Benson H, Greenwood MM, Klemchuk HM (1977) The relaxation response: Psychophysiologic aspects and clinical applications. In: Lipowski ZJ, Lipsitt DR, Whybrow PC (eds) Psychosomatic medicine: Current trends and clinical applications. New York, Oxford University Press 6. Benson H, Rosner BA, Marzetta BR, Klemchuk HM (1974) Decreased blood pressure in pharmacologically treated hypertensive patients who regularly elicited the relaxation response.

Goldstein thodology and preliminary report. Psychosom Med 18: 471-485 68. Mustacchi P (1977) The interface of the work environment and hypertension. Med Clin North Am 61: 531-545 69. Naditch MP (1974) Locus of control, relative discontent and hypertension. 0stfeld A, Lebovits B (1960) Blood pressure lability: A correlative study. J Chronic Dis 12:428-439 71. Page LB, Damon A, Moellering RC (1974) Antecedents of cardiovascular disease in six Solomon Island societies. Circulation 49: 11321146 72.

Bei adiposen Mannem und Frauen hohere Hypertonierate als bei Normgewicht. Erhohtes Risiko zur Hypertonieentwicklung in Abhangigkeit vom Korpergewicht. Signifikante Zunahme der Hypertonie mit steigendem Korpergewicht (p < 0,0005). USA: 2442 Eisenbahn- Signifikante Beziehung zwischen Blutdruck angestellte. Finnland und ReIativgewicht und Fettmasse. Gehaufund Niederiande: 2439 tes Auftreten von koronarer HerzerkranManner; kung mit Obergewicht und Fettsucht in Italien, Griechenland USA und Nordeuropa, nicht in Siideuropa.

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 12 votes