Download Allgemeine und Spezielle Elektrochirurgie: Mit einem Beitrag by Dr. med. Hans v. Seemen, Dr. med. Otto Schürch (auth.) PDF

By Dr. med. Hans v. Seemen, Dr. med. Otto Schürch (auth.)

Show description

Read Online or Download Allgemeine und Spezielle Elektrochirurgie: Mit einem Beitrag Elektrochirurgie der Geschwülste in Verbindung mit Strahlenbehandlung PDF

Similar german_8 books

Die zeitbasierte Fertigungsstrategie: Methoden zur Leistungssteigerung in Industriebetrieben

Industriebetriebe sehen sich mit einem ständig wachsenden Konkurrenzdruck konfrontiert. Eine zeitorientierte Ausrichtung des Produktionsbereichs ist erforderlich, um die strategische Bedeutung des Faktors Zeit für die Wettbewerbsfähigkeit industrieller Unternehmen zu berücksichtigen. Jörn-Henrik Thun stellt das Konzept der zeitbasierten Fertigungsstrategie vor und untersucht, inwieweit die Praktiken des Konzepts die Leistungsfähigkeit der Fertigung beeinflussen.

Einführung in die Chemie: Ein Lehr-u. Experimentierbuch

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

physikalischen und chemischen Methoden der quantitativen Bestimmung organischer Verbindungen: I. Band. Die physikalischen Methoden

Der Eintheilung des Stoffes in physikalische und chemische Methoden liegen Iediglich praktische Erwagungen zu Grunde. Eine durchgehende Trennung Iasst sich nicht ermoglichen eben so wenig wie eine Trennung der chemischen Wissenschaft von der physikalischen. Da nun in diesem FaIle der Titel physikalisch chemische Methoden Ieicht missgedeutet werden konnte, wurde vorgezogen eine Theilung des Stoffes in dem Sinne erfolgen zu lassen, dass die Methoden, bei denen es iiberwiegend auf eine physi kalische Erscheinung ankommt, im ersten Theile, und solche, bei denen die chemischen Reaktionen in den Vordergrund treten, im zweiten Theile besprochen werden.

Leitfaden für Verfasser wissenschaftlicher Arbeiten

Im Jahre 1929 erschien eine vom Springer-Verlag an viele Ärzte kostenlos abgegebene "Anleitung zur Niederschrift und zur Veröffentlichung medizinischer Arbeiten". Diese Arbeit conflict das verdienstvolle Werk des verstorbenen Dr. VIKTOR SALLE, damals Schriftleiter der Klinischen Wochenschrift, und des Verlagsbuchhändlers Dr.

Additional info for Allgemeine und Spezielle Elektrochirurgie: Mit einem Beitrag Elektrochirurgie der Geschwülste in Verbindung mit Strahlenbehandlung

Sample text

Bei der bipolaren chirurgi8chen Diathermie stellte DOYEN unter Verwendung eines sehr empfindlichen Thermometers fest, daB ge8unde Zellen er8t bei einer Erhitzung uber 60 0 ab8terben, wahrend Kreb8zellen 8chon bei 55°, ja zwischen 55 und 50° ihre "Virulenz" verloren. Abgesehen von den technischen Schwierigkeiten, selbst mit einem sehr empfindlichen gewohnlichen Thermometer die Gewebserwarmung nach Diathermie auch nur annahernd zu messen, wird uns von DOYEN nieht gesagt, wie er und an welchen Zeichen er die verschiedene Warmeempfindlichkeit normaler Zellen und Krebszellen feststellen konnte.

Die Starke des elektrischen Stromes, der die Schwingungskreise durchflieBt, ist hierbei in Abhiingigkeit von der Zeit aufgetragen. Die Patientenklemmen in Abb. 8 miissen durch einen Patienten iiberbriickt gedacht werden, da sonst im Patientenkreise kein Strom flieBen konnte. Der Gesamtvorgang im Verlaufe der in Abb. 9 dargestellten Schwingungsgruppen ist nun folgender: Wahrend eines sehr kleinen Bruchteiles einer H albperiode des yom H ochspannungstransformator erzeugten hochgespannten 50periodigen Wechselstromes wird der Kondensator des primaren Schwingungskreises mit einer durch sein Fassungsvermogen und die Ansprechspannung der Funkenstrecke bestimmten Elektrizitatsmenge aufgeladen.

DE KEATING-HART hatte die Wirkung der Fulguration hauptsachlich auf mechani8che Einflii88e zuriickgefiihrt. Durch den Aufprall der Funken soUten die Kreb8zellen zer8tOrt werden. Andere sahen aber auch hier die wirksame Kraft in zer8tOrender Warme, vor aUem FREUND und STREBEL, die schon vor DE KEATING-HART eine mechanische Wirkung der Funkenentladungen als wirksames Moment angesehen hatten. Diese zer8tOrende Warmewirkung aufJerte 8ich aber nur auf der Oberflache des behandelten Gewebe8. Ferner steUte FREUND experimenteU fest, daB Bakterienkulturen nicht nur in ihrer Entwicklung gehemmt, sondern sogar abgetotet werden konnten.

Download PDF sample

Rated 4.12 of 5 – based on 42 votes